VfL Geesthacht
von 1885 e.V.
Wir bewegen Geesthacht

Sportlerehrung

Der VfL Geesthacht ehrt verdiente Sportlerinnen und Sportler

Auch in diesem Jahr hat der VfL Geesthacht wieder seine langjährigen Mitglieder und Sportler mit herausragenden Leistungen geehrt.
Die Ehrung fand zum wiederholten Male im, vom Ambiente her hervorragend geeigneten, Kleinen Theater Schillerstraße statt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Herrn Jacobi und sein Team für die gute Organisation.
Wir durften auch in diesem Jahr wieder als Vertreter der Stadt Geesthacht Herrn Dr. Manow und Herrn Groh begrüßen.

Es waren 42 langjährige Mitglieder zu ehren, von denen 24 ihre Ehrung persönlich durch den 1. Vorsitzender des VfL Geesthacht, Stefan Stark, und seinen Vertreter, Jörg Kunert entgegennehmen konnten. Für 25 Jahre wurden geehrt: Josefa Castro Hansen, Lars Grandt, Kerstin Hartmann, Karin und Franz Hartmann, Brigitte Kirsch, Ingrid Müller, Annelies Saß und Traute Voss. Für 40 Jahre Vereinstreue wurden Hanneliese Gregel, Holger Melsbach, Elke Niemann, Holger Pingel, Christa Rieck und Burghard Schulz ausgezeichnet. Einen Präsentkorb für 50-jährige Vereinszugehörigkeit konnten Ute und Werner Burmeister, Edelgard Dittberner, Uwe Kurt, Sabine Lange-Grandt und Wolfgang Mrowicki in Empfang nehmen. Auch Hans Harders und Horst Dittberner wurden für 60 Jahre VfL Geesthacht mit einem großen Präsentkorb und einer Vereinsnadel geehrt. Herr Reinhard Hinz konnte für seine 65-jährige Mitgliedschaft im VfL Geesthacht geehrt werden. Stefan Stark dankte Herrn Hinz für die außergewöhnliche Treue zum Verein.

Anschließend wurden verdiente Sportlerinnen und Sportler, die im letzten Jahr Landes- oder Kreismeister geworden sind, vom Vorstand geehrt. Insgesamt hatte der VfL Geesthacht in diesem Jahr 20 Kreismeister, 7 Landesmeister und 3 Vize-Landesmeister in den Bereichen Leichtathletik, Trampolin, Kunstturnen und allgemeines Turnen zu verzeichnen. Auch im Bereich des Mannschaftssportes durften 2 Landesmeister, 2 Vize-Landesmeister und 6 Kreismeister aus den Bereich Turnen und Volleyball ausgezeichnet werden.

Als kleines Dankeschön für die Jubilare und verdienten Sportler wurde die Veranstaltung mit dem Film „die Croods" abgerundet.

Bilder von der Ehrung finden Sie hier.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren