VfL Geesthacht
von 1885 e.V.
Wir bewegen Geesthacht

Sportlerehrung-ein voller Erfolg

 

Wie jedes Jahr wurden auch in diesem Jahr wieder alle Sportler, die im letzten Jahr herausragende Leistungen erbracht haben, ins „Kleine Theater Schillerstraße“ eingeladen. Auch im vergangenen Jahr hatten wir wieder Kreismeister, Landesmeister, norddeutsche Meister und sogar einen Deutschen Meister zu verzeichnen.
Über den Titel „Deutsche Meister“ durfte sich die TWG-Gruppe „Die wilden Hühner“ freuen. Landesmeister-Titel sicherten sich aus der Turnabteilung Lea Brilz, Jamira Schmidt und Milena Sack. Aus der Karate-Abteilung wurde Assan Kirac Landesmeister.
Die Basketball-Herren können in ihrer Klasse die Meisterschaft feiern und die Tischtennis-Spieler Benjamin Göttel und Jannes Krüger freuten sich ebenfalls über einen Landesmeistertitel.
In vielen weiteren Disziplinen stellen wir zahlreiche Kreismeister. Insgesamt wurden 32 Einzelsieger und 24 Mannschaften für ihre hervorragenden Leistungen geehrt.
Auch in diesem Jahr wurden in diesem Rahmen unsere langjährigen Mitglieder geehrt.
So sind Walter Genth, Claus Beissner und Gerhard Koch für 70 Jahre dem VfL treu geblieben. Zusammengerechnet konnten die 15 langjährigen Mitglieder die stolze Zahl von 645 Jahren Vereinsleben auf die Bühne des Theaters bringen. „Vielen Dank für die herausragenden Leistungen und die langjährige Treue“ bedankte sich Stefan Stark und freut sich auf neue Titel und Erfolge im Jahr 2017.
Als Abschluss der Veranstaltung wurde für alle wieder ein neuer Kinofilm gezeigt.

Fotos von der Veranstaltung sind hier.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren