VfL Geesthacht
von 1885 e.V.
Tel.: 04152 – 93 140-10
Wir bewegen Geesthacht

BeActive ab 23.09.19

Der VfL Geesthacht beteiligt sich an der „Europäischen Woche des Sports“ (23. – 30.09.2018) und setzt damit ein Zeichen für ein aktiveres und gesünderes Europa. In diesem Zeitraum öffnet der VfL alle Sportangebote des Vereins zum kostenlosen Ausprobieren und Mitmachen für Interessierte.

Die Europäische Kommission hat die Initiative „Europäische Woche des Sports“ ins Leben gerufen, um Menschen in ganz Europa zu mehr Bewegung anzuregen und sie für einen aktiven und gesunden Lebensstil zu begeistern. Der Deutsche Turner-Bund koordiniert die Kampagne in Deutschland und auch der VfL Geesthacht ruft in der Woche vom 23. bis 30. September zu mehr Aktivität auf. Dazu öffnet der VfL Geesthacht die ganze Woche sein Sportprogramm und die Kursangebote für Nicht-Mitglieder. Alle sind herzlich eingeladen die Angebote zu nutzen, sich zu bewegen und den VfL Geesthacht kennenzulernen.

 

In der Europäischen Woche des Sports zählt jeder einzelne, der sich entscheidet, ein Bewegungsangebot wahrzunehmen und damit den ersten Schritt in ein gesundes und aktives Leben setzt. #BeActive – denn gemeinsam bewegen wir Deutschland!

 

3. Aktivtag am 21.09.19

Am 21. September 2019 findet der 3. AKTIVTAG gesund & bewegt statt.


Der Landessportverband Schleswig-Holstein, die Kreissportverbände und die Sportvereine in Schleswig-Holstein laden Interessierte ein, an den kostenlosen Mitmach-Aktionen teilzunehmen. 
Auch der VfL Geesthacht hat für diesen Tag ein besonderes Programm zusammengestellt. Sowohl im Sportraum des VfL, Grenzstraße 1, als auch im Tanzsaal werden ab 14:00 Uhr verschiedenen Angebote stattfinden.

Die derzeitige sportliche Leistungsfähigkeit ist dabei unerheblich, denn die Kurse sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet und werden unter fachkundiger Anleitung durchgeführt. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.

info für teilnehmer1 B900 210919

 

info für teilnehmer2 b450 210919

info für teilnehmer3 b450 210919

Der Kurs „AKTIV 70 PLUS“ erstreckt sich über 12 Wochen. In jeder Woche findet eine Übungseinheit á 90 Minuten statt. Das Programm ist vielseitig und gesundheitsorientiert. Es zielt ab auf die Verbesserung der Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Sturzprävention. Dies gibt Ihnen Sicherheit im Alltag und erhält Ihre Selbständigkeit. Unsere qualifizierte Übungsleiterin, die speziell für das Kursangebot geschult wurde, sorgt dafür, dass niemand überfordert wird.

Vier Landesmeistertitel TGW

Die TGW Mannschaften des VfL Geesthachts haben sich vom Wetter nicht unterkriegen lassen. Es wurde in Flensburg fleißig um die Wette geworfen, gelaufen, geturnt, getanzt und gesungen. Mit großem Vorsprung sind vier Mannschaften Landesmeister geworden. Die jüngsten, die Leonas, gelang in der Kategorie SGW1 erstmalig der Sprung nach ganz oben. Souverän haben sie im Turnen und Tanzen die Kampfrichter überzeugt. So haben sie in den Disziplinen Turnen, Tanzen, Werfen und Staffellauf die besten Wertungen ihrer Kategorie erhalten. Die wilden Hühner konnten an ihren Erfolg an die Deutschen Meisterschaften vergangenes Jahr anknüpfen. Sie zeigten sich vor allem im Turnen und Werfen erneut in bester Stärke, sodass sie verdient die Höchstpunktzahl von 10 Punkten erhielten. Im Tanzen und Orientierungslauf verpassten sie diese mit 9,9 Punkten nur knapp. Am Ende gewannen sie mit über einen Punkt Vorsprung in der Kategorie TGM Jugend. In der Kategorie TGW Nachwuchs konnten die Elbgirls mit fast drei Punkten Vorsprung gewinnen. Sie erhielten im Tanzen, Werfen und Orientierungslauf hohe neuner Wertungen. Die Rumpers konnten in der Klasse TGM Erwachsene zum dritten Mal in Folge den Titel nach Geesthacht holen. Trotz einiger Ausfälle haben sie den Wettkampf souverän absolviert. Fanta 11 verpasste nur knapp den Titel und erreichte einen stolzen zweiten Platz in der Kategorie TGW Erwachsene. Die Azuras landeten in ihrer zweiten Saison im SGW2 mit drei neuner Wertungen auf einem zufriedenen vierten Platz. Die Tüdelüs landeten in TGW Erwachsene auf dem 5. Platz. Sie erreichten als einzige Mannschaft des Tages zehn Punkte im Orientierungslauf. Die Phoenastics, die sich vor einem Jahr neu aufgestellt haben, landeten in TGW Jugend auf dem neunten Platz. Mit diesen Platzierungen haben sich alle TGW und TGM Mannschaften für die Deutschen Meisterschaften im Oktober qualifiziert. Nun geht es für alle Mannschaften in die Vorbereitung für die Norddeutschen Meisterschaften, die vom 14. bis 16. September'19 in Uetze in Niedersachsen stattfinden.    

 

Der Kurs „AKTIV 70 PLUS“ erstreckt sich über 12 Wochen. In jeder Woche findet eine Übungseinheit á 90 Minuten statt. Das Programm ist vielseitig und gesundheitsorientiert. Es zielt ab auf die Verbesserung der Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Sturzprävention. Dies gibt Ihnen Sicherheit im Alltag und erhält Ihre Selbständigkeit. Unsere qualifizierte Übungsleiterin, die speziell für das Kursangebot geschult wurde, sorgt dafür, dass niemand überfordert wird.

Kurse starten ab August'19

Das neue Kursprogramm ist jetzt online und bereit für Eure Anmeldungen.
Wir freuen uns auf Euren Anruf, Eure Mail oder Euren Besuch in der Geschäftsstelle. :-)

Alle Kurse sind zu finden mit einem Klick auf: Kursübersicht  

2019-06-26 kursplan-flyer quer b500



 

Der Kurs „AKTIV 70 PLUS“ erstreckt sich über 12 Wochen. In jeder Woche findet eine Übungseinheit á 90 Minuten statt. Das Programm ist vielseitig und gesundheitsorientiert. Es zielt ab auf die Verbesserung der Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Sturzprävention. Dies gibt Ihnen Sicherheit im Alltag und erhält Ihre Selbständigkeit. Unsere qualifizierte Übungsleiterin, die speziell für das Kursangebot geschult wurde, sorgt dafür, dass niemand überfordert wird.

Aktiv 70 Plus startet 25.April`19 (2)

 

Ein spezieller Kurs für die über 70 jährigen mit verschiedenen Inhalten wie Sturzprophylaxe, Gleichgewichts-, Beckenboden- und Beweglichkeitstraining.

Der Kurs „AKTIV 70 PLUS“ erstreckt sich über 12 Wochen. In jeder Woche findet eine Übungseinheit á 90 Minuten statt. Das Programm ist vielseitig und gesundheitsorientiert. Es zielt ab auf die Verbesserung der Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination.
Ein weiterer Schwerpunkt ist die Sturzprävention. Dies gibt Ihnen Sicherheit im Alltag und erhält Ihre Selbständigkeit. Unsere qualifizierte Übungsleiterin, die speziell für das Kursangebot geschult wurde, sorgt dafür, dass niemand überfordert wird.
                 
Trainer(in):   Sandra Heinrich          
                 
    Donnerstag        
Zeitraum:   25.04. - 18.07.       .    
Uhrzeit:   11:00-12:00            
Dauer:   12 Einheiten            
Ort:   Mercatorstraße            
Kurs-Nr.:   VFL-192501            
Max. Teilnehmer:   15            
                 
VfL-Mitglieder:    24,00 €            
Kooperationspartner:    offen,00 €            
Vollzahler:   48,00 €            

 Zur Kursübersicht   

  2019-03-26 aktiv70plus logo-lsv b500

Der Kurs „AKTIV 70 PLUS“ erstreckt sich über 12 Wochen. In jeder Woche findet eine Übungseinheit á 90 Minuten statt. Das Programm ist vielseitig und gesundheitsorientiert. Es zielt ab auf die Verbesserung der Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Sturzprävention. Dies gibt Ihnen Sicherheit im Alltag und erhält Ihre Selbständigkeit. Unsere qualifizierte Übungsleiterin, die speziell für das Kursangebot geschult wurde, sorgt dafür, dass niemand überfordert wird.

Unsere Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung
OK