VfL Geesthacht
von 1885 e.V.
Wir bewegen Geesthacht

Sportlerehrung 25.3.18

Für das Jahr 2017 konnten wir 18 langjährige Mitglieder für ihre Vereinstreue, 35 Sportler im Bereich der Einzeldisziplinen sowie 20 Mannschaften aus unterschiedlichen Abteilungen für ihre herausragenden Leistungen ehren.
Die Ehrung fand zum wiederholten Male im Kleinen Theater Schillerstraße statt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das Team der Kleinen Schillertheaters für die freundliche Unterstützung.
Die Ehrung für langjährige Mitgliedschaft im VfL Geesthacht v. 1885 e.V. konnten 12 der 18 zu ehrenden Mitglieder persönlich durch unseren 1. Vorsitzenden, Stefan Stark und den Sportwart, Klaus-Heinrich Wulff, entgegennehmen. Für 25-jährige bzw. 40-jährige Vereinszugehörigkeit wurden 8 Mitglieder mit einem Prosecco-/Weinpräsent und einer Vereinsnadel geehrt: Jasmin Burmester, Damiano Franco, Svea Hansen, Lisa Thiele, Renate Kahn, Günter Ulwer und Marianne Wietstock. Klaus-Heinrich Wulff, 1. Sportwart des VfL Geesthacht, musste kurzzeitig die Bühnenseite wechseln und wurde ebenfalls für 40 Jahre Vereinstreue mit einem Weinpräsent belohnt. Für 50 Jahre und 60 Jahre Vereinszugehörigkeit erhielten Eveline Klebs (50 Jahre), Günter Kirbach (60 Jahre), Rolf Schnitzler (60 Jahre) und Karl-Heinz Timm (60 Jahre)Präsentkörbe.
Anschließend wurden verdiente Sportlerinnen und Sportler, die im letzten Jahr Deutsche Meister, Norddeutsche-, Landes- oder Kreismeister geworden sind, vom Vorstand ausgezeichnet. Für Einzeltitel im Bereich Karate, Leichtathletik, Tae Kwon Do, Tischtennis, Trampolin und Leistungsturnen konnten insgesamt 35 Sportler mit Gutscheinen belohnt werden. Auch im Bereich des Mannschaftssportes konnten aus den Abteilungen Karate, Leichtathletik, Tanzen, Tischtennis, Turnen und Volleyball insgesamt 20 Mannschaften für Ihre hervorragenden Leistungen ausgezeichnet werden.
Stefan Stark bedankte sich bei den Jubilaren für ihre Vereinstreue und bei den verdienten Sportlerinnen und Sportlern für ihre hervorragenden Leistungen. Als kleines Dankeschön für Jubilare und Sportler wurde die Veranstaltung mit dem Film „Fünf Freunde“ abgerundet.

Fotos von der Veranstaltung sind unter "Aktuell" - "Bildergalerien" - "Sportlerehrung2018" zu finden.

 

Taekwondoer wieder Spitze

Am Samstag, den 17.03.2018 ist die Taekwondo-Abteilung mit 9 Sportlern beim Linden-Cup in Bordesholm gestartet. Der Lindencup war mit 23 Vereinen und 300 Startern sehr gut besetzt.
Unsere Sportler waren wieder sehr erfolgreich!
So erreichten Lisann Klapp im Einschrittkampf und im Formenlauf jeweils den 1. Platz,
Volker Franke = 1. Platz im Einschrittkampf und Dirk Lange den 1. Platz im Formenlauf.
Agnes Domska, Thomas Götte und Joel Wischer holten jeweils im Einzel-Formenlauf bei teils starker Konkurrenz Silber, ebenso Volker Franke und Thomas Götte im Paarlauf Formen.
Jörnsen Bendt erreichte im Einschrittkampf nach starker Leistung, bei der er einige Schwarzgürtel hinter sich lassen konnte, den 4. Platz.
Jonathan Lange erreichte bei seinem ersten Turnier einen beachtlichen 5. Platz und konnte schon mal eine Reihe von Sportlern hinter sich lassen.
Jörnsen Bendt (6. Platz) und Celina Benner (8. Platz) zeigten beachtliche Leistungen im Formenlauf. Sie hatten starke Konkurrenz in Ihren Gruppen, z. B. den amtierenden Europameister.
Trainer Thorsten Müller ist sehr stolz und freut sich auf die wertvollen Erfahrungen und Erfolge, die seine Sportler erringen konnten. Damit gehört der VfL Geesthacht wieder einmal zu den erfolgreichsten Vereinen im Norden.

Erfolgreicher Saisonabschluss

Zehn Treppchenplätze und drei Titel gingen an unsere Turnerinnen.
Ende November fand der letzte Wettkampf des Jahres für die Geräteturnerinnen statt. Der VfL Grünhof-Tesperhude lädt jedes Jahr zum Nikolausturnen ein. Insgesamt nahmen 87 Turner und Turnerinnen aus sechs Vereinen aus dem Umkreis teil. Wir stellten elf Turnerinnen in den Jahrgängen 2009, 2008, 2006 und 2005. Geturnt wurde an den Geräten Boden, Reck und Sprung. „Ich bin sehr stolz auf meine Mädels. Außerdem bedanke ich mich bei allen Vorturnerinnen und Helfer, die mich das Jahr über unterstützt haben“, sagt Trainerin Sabine Lange-Grandt nach der Siegerehrung.
Lena Möller gewann in der Riege 2009, Lelia Wittmann bei den 2006ern und Ellen Higgelke im Jahrgang 2005. Somit geht das Jahr sehr erfolgreich zu Ende und die Vorfreude auf die nächste Saison ist jetzt schon riesig.

Sportabzeichenverleihung

Am 12.1.18 war es wieder soweit, in unserem Vereinsheim haben wir das Sportabzeichen an 89 Sportler verliehen, die in 2017 unter der Anleitung von Eike Kränz und ihren vier Mitstreitern die Prüfungen aus den Bereichen Leichtathletik, Turnen, Schwimmen und Radfahren dafür bestanden haben. 53 Kinder und 37 Erwachsene konnten das Abzeichen in Empfang nehmen. Die jüngste Teilnehmerin war mit 6 Jahren Emmi Luisa Schelinski.
Auch in diesem Jahr bieten wir ab dem 06.05.2018 wieder Zeiten für die Sportabzeichenabnahme an. Die Trainings-und Abnahmezeiten sind immer der erste und dritte Sonntag sowie der zweite und vierte Montag im Monat in der ZSPA. Folgende Termine sind für die Schwimmprüfungen vorgesehen: 24. Mai, 21. Juni; 19. Juli; 23. August und 13. September - jeweils am Donnerstag, Treffpunkt 19.50 Uhr im Vorraum des Freibades, Schwimmzeit ab 20.00 Uhr.

Weitere Informationen zum Sportabzeichen, wie z.B. die Anforderungen: www.deutsches-sportabzeichen.de

Sehr erfolgreiche Teilnahme am Sa-Wang Turnier

Am 12.11.2017 hat die Abteilung Tae Kwon Do mit 17 Sportler/-innen in Norderstedt am Sa-Wang Turnier teilgenommen. In den Disziplinen Formlauf, Einschrittkampf und Bruchtest konnten die Kämpfer um Trainer Thorsten Müller 12 erste Plätze belegen. Außerdem belegten wir jeweils mit 2 Kämpfern den zweiten und dritten Platz. Mit dieser Ausbeute waren wir der erfolgreichste Verein auf dem gesamten Turnier.

Unsere Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung
OK