VfL Geesthacht
von 1885 e.V.
Wir bewegen Geesthacht

Landesmeisterschaften 2014 TGW/TGM/SGW

Zu den diesjährigen Landesmeisterschaften im TGW/TGM/SGW kamen am 21.6.2014 fast 400 Aktive nach Geesthacht, um sich den Titel Landesmeister 2014 zu erkämpfen.
In den Disziplinen Turnen, Tanzen, Werfen, Sprint und dem Orientierungslauf gingen die acht Geesthachter Mannschaften an den Start.
Insgesamt konnte der VfL Geesthacht 2x den 1. Platz, 5x den 2. Platz und einmal den 4. Platz erreichen.
Das erste Mal an den Start gingen die Jungs aus der Leistungsturngruppe vom VfL Geesthacht, die passend zum „Heimspiel“ eine TGW-Gruppe gegründet hatten und gleich Vize-Landesmeister wurden. Ein toller Erfolg für die 8 Jungs im Alter von 12-20 Jahren.
Mit den meisten Konkurrenten hatten die „Tüdellüs“ zu kämpfen. Sie konnten sich trotz verletzungsbedingter Ausfälle die volle Punktzahl im Werfen sichern und erreichten am Ende einen tollen 4. Platz.
Die „Elbkids“ im Alter von 9-11 Jahren traten das erste Mal in der Altersklasse SGW 2 an und wurden gleich Vize-Landesmeister! Sie erreichten im Turnen und im Tanzen die höchste Punktzahl in ihrer Altersklasse!
Ebenfalls traten die „Wilden Hühner“ das erste Jahr in der Altersklasse TGW-Nachwuchs an und wurden gleich Vize-Landesmeister! Sie zeigten mit ihrer Bodenübung die beste ihrer Altersklasse, welche mit 9,8 von 10 möglichen Punkten bewertet wurde. Außerdem konnten sie im Orientierungslauf im Krümmeler Wald die volle Punktzahl erreichen!
Den Titel Landesmeister in dieser Kategorie sicherten sich die „Jumper Gums“ des VfL Geesthacht, die den besten Tanz der Altersklasse zeigten, welcher ebenfalls mit 9,8 von 10 möglichen Punkten bewertet wurde. Die 13 Mädchen im Alter von 14-16 Jahren konnten somit ihren Titel vom Vorjahr verteidigen.
In der Altersklasse TGM-Erwachsene wurden „die Uschis“ Vize-Landesmeister und „die Chaoscrew“ Landesmeister. „Die Uschis“ zeigten den besten Tanz, „die Chaoscrew“ die beste Kür dieser Altersklasse. Die „Chaoscrew“ konnte außerdem im Orientierungslauf die volle Punktzahl erreichen.
Ferner wurden „die Rubies“ Vize-Landesmeister. Die 12 Mädchen im Alter von 15-18 Jahren zeigten den besten Tanz ihrer Altersklasse, welcher auch 9,8 Punkte erhielt.

Am Ende des Tages gingen alle Turnerinnen und Turner glücklich und zufrieden über ihre erbrachten Leistungen nach Hause und bereiten sich nun mit voller Motivation für die Norddeutschen Meisterschaften im September und für die Deutschen Meisterschaften im Oktober vor.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren