VfL Geesthacht
von 1885 e.V.
Wir bewegen Geesthacht

Karatekas sehr erfolgreich

Bei den 13. Lübecker Kata Open 2018 am 21.04.2018 mit 130 Teilnehmern aus 23 Vereinen, konnten sich die 5 Teilnehmer unter Trainer Franco Damiano durchsetzen und folgende Platzierungen mit nach Hause nehmen.
Beim zweiten Einzelkämpfer-Turnier konnte Maja Valentina Scheidtmann den ersten Platz belegen.
Tobias Alexander Gebhard gewann den ersten Platz und den zweiten Platz gewann Rica Obenauf.
Den dritten Platz belegte Elena Chalas.
Im Teamkata haben Maja Valentina Scheidtmann, Assal Javadi und Bjarne Lukas Fuhrmeister den zweiten Platz erreicht.
Der Trainer Franco Damiano ist mit den Ergebnissen sehr zufrieden und ist  stolz auf sein Team.

Erfolgreiche Teilnahme der Karatekas bei Landesmeisterschaften

Das Turnier in Kiel am 28.04.2018 wurde von knapp 150 Teilnehmern bestritten, auch dieses Mal war unser Trainer Damiano Franco mit den Leistungen seiner Teilnehmer sehr zufrieden.
Rica Obenauf (Bild links) konnte sich den Vizemeistertitel erkämpfen und Elena Chalas (Bild rechts) erzielte den 3. Platz. Wir freuen uns mit den beiden Kämpferinnen.

Judo-Kids beim Alba-Cup erfolgreich

Am Samstag, den 21.04.2018, sind 2 Jungs der Judo-Abteilung beim Alba-Cup in Boizenburg gestartet. Der Alba-Cup war mit über 100 Judokas aus insgesamt 15 Vereinen gut besetzt, die nicht nur aus Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern kamen, sondern auch aus Berlin und Hamburg angereist sind.
Die 2 kleinen Kämpfer waren sehr erfolgreich. Thore Fuhrmeister gewann 2 von 3 Kämpfen und erreichte somit den 2. Platz. Erik Kreker gewann 3 von 4 Kämpfen und erreichte damit ebenfalls den 2. Platz.
Die Judo-Abteilung ist sehr stolz auf ihre beiden Schützlinge und schaut erwartungsvoll den kommenden Wettkämpfen entgegen.

Tischtennis-Minis beim Turnier

Erfolgreiche Teilnahme der jüngsten Spieler der Tischtennisabteilung beim MiniMix-Turnier in Escheburg am 22.04.2018.
Unsere kleinsten Tischtennisspieler konnten den ersten Platz bei den Schülerinnen, den ersten Platz bei den Minis und die Plätze eins bis drei bei den Schülern verbuchen.
Doch eigentlich es ging nicht nur darum, Urkunden und Medaillen zu sammeln, sondern besonders auch Spielpraxis - das betonte Jugendtrainer Diethard Wichmann. Für einige war es das erste Turnier. Auch sie gingen nicht leer aus, denn der Escheburger SV hatte für jeden Teilnehmer einen Preis vorgesehen. So waren am Ende alle zufrieden und sich einig, dass das Turnier viel Spaß gemacht hat.

Auf dem Foto (v.li.) Kim Eva Liebelt, Yannick Qian Jing Hu, Paul Maddox Klemt, Andrii Sviderskyi, Ole Köhne, Matthias Rosenberg, Tobias Ehlert, Benjamin Göttel. Es fehlt Paris Yi.

 

„Macher“ für die Handballabteilung gesucht!

Wie in jedem Jahr kämpfen wir darum, alle Bereiche, die unser schöner Sport braucht, mit den besten Kräften zu besetzen. Wie in jedem Jahr ist das mit viel Arbeit verbunden, die wir keineswegs scheuen!
Deswegen sprechen wir alle an:
Wir benötigen allerhand Man- bzw. Womenpower um die kommende Saison gut bestreiten zu können. Wenn Du Dir vorstellen kannst, dass der ein oder andere Posten was für Dich ist, dann wende Dich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder sprich uns, Deinen Trainer, den Trainer Deines Kindes, Enkels etc. einfach an! 
Wir suchen dringend:
Trainer (im Jugend- und Erwachsenenbereich)
Ehrenamtliche für die Arbeit im Vorstand und im Förderverein „Handball erleben“
Schiris, oder diejenigen, die es werden wollen!
Leute, die Kritik üben, gibt es leider immer genug. Leute die daran arbeiten, dass es besser wird, nur wenige.
Mach Dich also noch ein Stück einzigartiger 

Unsere Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung
OK