VfL Geesthacht
von 1885 e.V.
Tel.: 04152 – 93 140-10
Wir bewegen Geesthacht

 

Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen

Keine Toleranz bei Gewalt gegen Frauen – Wir machen mit!

Der VfL Geesthacht unterstützt die bundesweite DOSB-Mitmach-Kampagne „Starke Netze gegen Gewalt: Keine Gewalt gegen Mädchen und Frauen!“ mit einem Selbstverteidigungskurs.

Die jährliche Mitmach-Kampagne macht in diesem Jahr auch Halt beim VfL Geesthacht. Die Schirmfrau der Kampagne ist die mehrfache Box-Weltmeisterin Regina Halmich. Sie verleiht dem Null-Toleranz-Prinzip des DOSB gegen jede Form von Gewalt ihre Stimme: „Sport stärkt Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein – Macht mit und setzt ein Zeichen: Du bist. Wir sind. Gemeinsam sind wir stark!“
Der Hintergrund der Aktion: Frauen und Mädchen sind immer wieder Opfer von Gewalt in den unterschiedlichsten Facetten. Der DOSB will mit der Aktion ein Zeichen gegen Gewalt setzen und das Thema aus dem Tabubereich herausholen. Unser Verein will mit attraktiven Angeboten, z.B. Selbstverteidigungstraining, das Selbstbewusstsein stärken. „Wir wollen Mädchen und Frauen darin stärken, NEIN zu sagen, und ihnen Rat geben, wo sie sich Hilfe holen können. Durch gezielte Angebote in unseren Sportvereinen sensibilisieren wir für Grenzverletzungen und machen Mädchen und Frauen Mut“, so Dr. Petra Tzschoppe, Vizepräsidentin Frauen und Gleichstellung des DOSB.
Für mehr Selbstbewusstsein sorgt der VfL Geesthacht mit einem Selbstverteidigungskurs des erfahrenen Trainers Marcel Redder. Das Kursangebot beinhaltet 9 Einheiten und findet ab dem 20.04.2020 montags von 17:30-19:00 Uhr im VfL Sportzentrum in der Grenzstraße statt. Gleichzeitig stehen den Teilnehmerinnen während der Laufzeit die Angebote der Karateabteilung frei zu Verfügung. Mitmachen können alle interessierten Frauen und Mädchen. Bitte lockere Sportkleidung, ein Getränk und viel Neugier mitbringen. Der Kurs ist für VfL-Mitglieder kostenlos, Externe zahlen 60,00 Euro. Auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich.  Kursbeschreibungen und Informationen erfolgen über die Geschäftsstelle. Anmeldungen sind per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 04152-931 40 20 möglich.

                 
Trainer(in):   Marcel Redder
         
                 
    Montag            
Zeitraum:   20.04. - 22.06.            
Uhrzeit:   17:30-19:00            
Dauer:   9 Einheiten            
Ort:   Grenzstraße ANS-Spiegelsaal            
Kurs-Nr.:   VFL-272731            
Max. Teilnehmer:   15            
                 
VfL-Mitglieder:   0,00 €            
Ermäßigte / Partner:   40,00 €            
Vollzahler:   60,00 €            

 

Zur Kursübersicht

 

 

Power Fitness

Bei diesem Ganzkörper-Fitnesstraining mit Hanteln, Tubes, Bällen etc. lernen Sie ihre körperlichen Grenzen kennen und können sich völlig auspowern. Es werden alle Muskelgruppen trainiert und auch Cardio wird in jeder Trainingseinheit berücksichtigt. Der Körper wird gestrafft, die Fitness gefördert sowie die Fettverbrennung angekurbelt. Abgerundet wird das Training durch ein ausgiebiges Stretching. Das Angebot ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.
             
Trainer(in):   Georges Nkengi        
             
     Mittwoch        
Zeitraum:   15.04-08.07.20         
Uhrzeit:   18:00-19:00        
Dauer:   12 Einheiten         
Ort:   Mercatorstraße         
Kurs-Nr.:   VFL-202341         
Max. Teilnehmer:   18        
             
VfL-Mitglieder:   42,00 €         
Kooperationspartner:   60,00 €         
Vollzahler:   84,00 €         

 

Zur Kursübersicht

 

 

Faszien-Yoga

Hierbei wird der Körper durch sanfte, fließende Bewegungen gedehnt und gespürt. Besonderes Augenmerk liegt auf den Faszien, also dem Bindegewebe, welches mit Nährstoffen und Flüssigkeit versorgt wird. Ungedehnte Faszien bilden Knötchen und verkleben, was die Ursache vieler Muskel- und besonders Rückenschmerzen ist. Durch gezielte Übungen werden Verklebungen gelöst und Schmerzen gelindert und vorgebeugt, das Bindegewebe wird wieder flexibel und beweglich.
             
Trainer(in):    Maren Strecker        
             
    Freitag        
Zeitraum:   24.04.-03.07.20         
Uhrzeit:   16:00 - 17:00         
Dauer:   8 Einheiten         
Ort:   Mercatorstraße         
Kurs-Nr.:   VFL-202161         
Max. Teilnehmer:   13         
             
VfL-Mitglieder:   28,00 €         
Kooperationspartner:   40,00 €         
Vollzahler:   56,00 €         

 Zur Kursübersicht

2019-02-27 maren strecker 3 priv

 

Ernährungsberatung

Richtig essen zum Abnehmen - Es ist nie zu spät, sagen Sie den überflüssigen Pfunden gemeinsam den Kampf an! Unsere Ernährungsberaterin, Svetlana, widmet sich mit Ihnen dem Thema Gewichtsreduktion. 

 


                 
Trainer(in):   Svetlana Wieberneit
         
                 
    Mittwoch        
Zeitraum:   22.04. - 17.06.       .    
Uhrzeit:   16:30-17:30            
Dauer:   8 Einheiten            
Ort:   Grenzstraße-Glaskasten            
Kurs-Nr.:   VFL-202711            
Max. Teilnehmer:   15            
                 
VfL-Mitglieder:    28,00 €            
Kooperationspartner:   40,00 €            
Vollzahler:   56,00 €            

 Zur Kursübersicht   

 

Der Kurs „AKTIV 70 PLUS“ erstreckt sich über 12 Wochen. In jeder Woche findet eine Übungseinheit á 90 Minuten statt. Das Programm ist vielseitig und gesundheitsorientiert. Es zielt ab auf die Verbesserung der Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Sturzprävention. Dies gibt Ihnen Sicherheit im Alltag und erhält Ihre Selbständigkeit. Unsere qualifizierte Übungsleiterin, die speziell für das Kursangebot geschult wurde, sorgt dafür, dass niemand überfordert wird.

 

Cross Training

Einseitiges Training ist Dir zu langweilig und DU willst möglichst allumfassend trainieren? Dann bist Du beim Cross-Training bestens aufgehoben! Hier entstehen durch die Verknüpfung verschiedener Sportarten neue Übungen, die den Körper und Geist herausfordern. Neben der Verbesserung der allgemeinen Athletik bietet das Training Anreize für Koordination, Reaktionsvermögen, Schnelligkeit, Genauigkeit, Flexibilität und einiges mehr. Geeignet ist das Training durch den flexiblen Ablauf für jeden, ob Anfänger oder Fortgeschritten.
             
Trainer(in):   Georges Nkengni        
             
    Freitag    
Zeitraum:   17.04. - 10.07.20        .
Uhrzeit:   17:30-18:30         
Dauer:   12 Einheiten         
Ort:   Mercatorstraße         
Kurs-Nr.:   VFL-202131         
Max. Teilnehmer:    12        
             
VfL-Mitglieder:   42,00 €         
Kooperationspartner:   60,00 €         
Vollzahler:   84,00 €         

 

Zur Kursübersicht

Unterkategorien

Unsere Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung
OK